Wie ist die Situation in Polen?

Seit dem Regierungsantritt der rechtspopulistischen PiS-Partei in Polen im November 2015 sind einschneidende gesellschaftspolitische Änderungen eingeleitet worden, die hierzulande kaum erkannt werden.

In meinem unten stehenden Beitrag „Rechtspopulismus in Polen“ habe ich versucht, einen Überblick über die Politik der gegenwärtigen polnischen Regierung zu geben und benenne Ursachen für ihren Erfolg. Dieser weist darauf hin, dass unser Modell der marktkonformen Demokratie nicht nur in Polen Teil des Problems und der Lösung ist.

Meine These: Der Rechtspopulismus erhält weiteren Aufschwung, solange die etablierten politischen Parteien in ihrem „weiter so“ verharren.

Der Text wird im März 2017 im Rahmen des Themenheftes „Rechtspopulismus“ von der Landeszentrale für Politische Bildung Baden-Würtemberg veröffentlicht werden.

Zum Artikel

Advertisements