4. Etappe: Nußdorf – Hambach – Rhodt – Nußdorf

20110929-001019.jpg

Wer dachte, dass mit der 2. Etappe die schwerste Route überstanden sei, musste sich im Laufe der 4. Etappe eingestehen, dass sie oder er sich irrte. Die heutige Etappe war mit insgesamt etwa 32 Kilometern und trotz zahlreicher Pausen zwar nicht die längste, doch wegen des hügeligen Geländes teilweise sehr giftig und am Ende von vielen als die bislang größte Herausforderung beschrieben. Zwischendurch liefen wir auch noch hinauf zum Hambacher Schloss, dessen Hambacher Fest vor bald 180 Jahren den Tag prägte.

Trotz aller Anstrengung wurde das geistreiche nicht vernachlässigt. Ein Abstecher zum Weingut Klein gleich zu Beginn des Tages lockerte den Hinweg auf. Auf die Wandertour folgte eine erste Weinprobe im Weingut Schäffer. Anschließend führte uns der Weg nach Rhodt zum Rhodter Adler. Das teils deftige teils exquisite Abendessen ist den Einheimischen jederzeit eine Empfehlung wert. Dem können wir uns nun anschließen. Nach der Anschließenden Heimfahrt rundete eine finale Weinprobe den erneut sonnigen und erkenntnisreichen Tag ab. Das dürfte und sollte durch die zahlreichen zweizeiligen Blogartikel des Tages auch rübergekommen sein.

Doch das Kulinarische war nur ein Teil des geistreichen Inhalts. Wie schon erwähnt drehte sich der Tag um das Hambacher Fest. Das im Schloss selbst facettenreich, wenn auch nicht vollständig umfassend, beschriebene Hambacher Fest hinterließ nicht nur mit den Schwarz-Rot-Goldenen Farben seine Spuren in diesem Land. Häufig wird dieser Ort auch als Wiege der deutschen Demokratie beschrieben. Das ist insgesamt wohl etwas schmeichelhaft, aber wohlwollend betrachtet kann man das so stehen lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s