Veranstaltungstipp: Aufstand und Rebellion in der Pfalz 1789-1849

Heinrich Böll Stiftung Rheinland-Pfalz

am 23.9.2012, 15:00 – 22:30 Uhr
im Gewölbekeller des Theresienhofes,
Theresienstrasse 46, 76835 Rhodt unter Rietburg

Moderation: Thomas Handrich
Eintritt 15 EURO als Gutschein für Verzehr

15:30 – 16:45 Geschichte lebendig gemacht: Historiker erzählen Geschichten aus der Freiheitsbewegung in der Pfalz (1789-1849)
Musikalische Eröffnung mit einem Freiheitslied
Einblicke in das gesellschaftliche Leben von Damals (Hellmut G. Haasis)
Die Jakobinerclubs in Landau: 1789-1793 (Michael Martin)
Die Bergzaberner Republik 1792-1793 (Rolf Übel)
Ereignisse rund um das Hambacher Fest 1832 (Hellmut G. Haasis)
Kaiserslautern 1849: Aufstand zur Verteidigung der Reichsverfassung (Roland Paul)

17:00 – 18:00 Lernen aus der Geschichte: Was würden uns die Aufständigen von damals heute zuflüstern?
Armut, Resignation und Widerstand im 19. und 21. Jahrhundert (Werner Seppmann)
Erfahrungen der sozialen Bewegungen des 19. Jahrhunderts. (Helmut G. Haasis)

18:00 – 19:30 Abendessen

19:30 – 20:30 Lesung mit der Autorin Diana Ecker: Der Freiheit kurzer Sommer. Auf Mathilde Franziska Annekes Spuren durch die pfälzisch-badische Revolution von 1849

21:00 – 22:30 Historische Freiheitslieder mit den Siebenpfeiffern

Um Anmeldung in den Kommentaren bis zum 22.9.12 wird gebeten. Am Eingang wird ein Verzehrsgutschein (verbindlich) in Höhe von 15.- Euro ausgegeben. Veranstaltungshinweis als pdf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s