Pfalzreise 2012: Tag 8

Ende. Was in Edesheim seinen Anfang nahm, über Rhodt mit Abzweigungen nach Landau, Wissembourg, Bad Bergzabern und Hambach und Kaiserslautern bis hin nach Heltersberg neigt sich dem Ende entgegen. Am letzten Tag sah das Programm eine Art Best-Of vor. Nach einem Frühstück, dass auch am letzten Tag seinem Namen alle Ehre machte, ging es geschlossen auf die Radtour zum Johanniskreuz. Knapp 10 km führte der Weg stetig hinauf. Das man hier kurz am Geburtsort des Pfälzerwaldes pausierte, dürfte den wenigsten bewusst gewesen sein. Schließlich stand am Samstag morgen eine etwa 15 km lange Abfahrt auf der Landstraße an.

“Der Tod fährt mit” hieß es auf einem Schild, ehe sich die Radfahrerinnen und Radfahrer jede Trittbewegung sparend auf den Weg ins Tal begaben. Links und rechts der Strecke bestätigten zahlreiche Kreuze die Berechtigung des Schildes. Der Tod sollte später im Rahmen des Programms auch noch eine Rolle spielen. Die Abfahrt verlief allerdings reibungslos.

Pfalzreise 2012: Tag 8

Am Bahnhof Rinnthal traf man erneut auf Rolf Übel, der im Gelände von der Schlacht bei Rinnthal und den Scharmützel zwischen der anrückenden preußischen Armee und den Freischärlern im Juni 1849 berichtete. Ein Brunnen und ein Gedenkstein am Schlachtfeld zeugen von den Geschehnissen und einem Bezug der Rinnthaler zu den Ereignissen. Gespannt lauschte man den Ausführungen. 163 Jahre später sind keine Spuren mehr zu sehen. Doch es gibt Spurensucher.

Gemeinsam fährt man weiter nach Annweiler am Trifels. Auf dem dortigen Friedhof besucht man das Denkmal für die Gefallenen der Aufstandsbewegung. Hier wird einigen derer Gedacht, die ebenfalls ihr Leben für das Vaterland gaben.

Pfalzreise 2012: Tag 8

So drückt es die Gedenktafel aus. Es ist ein kleiner gemeinsamer Nenner mit vielen Prämissen. Den Gefallenen zu Ehren wurden Blumen niedergelegt und aus dem Buch von Diana Ecker zitiert. Bei schönstem Sonnenschein radelte man anschließend weiter zum Bahnhof und verabschiedete sich voneinander. Das war das programmatische Ende der Politischen Radreise. Ende?! Mitnichten!

Pfalzreise 2012: Tag 8

 

Pfalzreise 2012: Tag 8

Advertisements

2 Gedanken zu „Pfalzreise 2012: Tag 8

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s