Pfalzreise 2012: Tag 7

Der siebte Tag begann im beschaulichen Naturfreundehaus zu Heltersberg. Draußen kündigte sich allmählich der goldene Herbst an. Doch zunächst richtete sich die Aufmerksamkeit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den Rückblick zum Vortag und auf die zu Beginn selbst gestellten Aufgaben. In kleinen Gruppen diskutierte man kontrovers Themen der Woche. Während die einen sich über die Wandlung der Begriffe wie “Freiheit” oder “Demokratie” austauschten, beschäftigten sich die anderen mit der Gesellschaft des 18., bzw. 19. Jahrhunderts und zogen Parallelen in die Gegenwart. Später fasste man für die anderen die einzelnen Fortschritte zusammen.

Es folgten knapp sechs Stunden Freizeit. Das Beschäftigungspektrum reichte von der solitären Buchlektüre über Holzhacken für das abendliche Grillen bis hin zu gemeinsamen Radtouren rund um den Gebrüder-Bölts-Weg. Manche erlaubten sich auch eine Weinprobe und brachten ausgesuchte Weine für den Abend mit.

In geselliger Runde läutete die Gruppe am Grill den Abschiedsabend ein. Man tauschte sich aus über die vergangenen Fahrten und Orte und zog allmählich ein Fazit. Zunächst für sich, später wohlgesättigt mit allen anderen wurde die Bildungsreise ausgewertet. Den programmatischen Schlusspunkt des Tages bildete eine Sammlung Pfälzer Mundart und Begrifflichkeiten, die im Rahmen der Vorträge auftauchten. Beispiele dürfen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gerne hier in den Kommentaren auflisten.

Während die Flammen im Grill allmählich erloschen, verabschiedeten sich die einzelnen in Richtung Bett. Auch am letzten Tag sollte es früh aus dem Bett gehen. Es warteten noch knapp 40 Kilometer Radreise und zwei geschichtsträchtige Stationen.

Advertisements

2 Gedanken zu „Pfalzreise 2012: Tag 7

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s